Aktuelles

 

21.05.

2018

 

Liebe Leser/-innen,

ja, es ist nun wirklich schon sehr, sehr lange her, dass ich mich hier gemeldet habe. Der Blog stand bei mir immer auf meiner To Do Liste aber das Leben 1.0 hat mich letztlich dann doch immer mehr in Beschlag genommen, so dass mir einfach die Zeit und teilweise dann auch die Muße gefehlt hat, mich um mein drittes - virtuelles - Baby zu kümmern.

Mir hat das immer sehr leid getan, denn ich liebe die Kleine Chaosküche! Viele Stunden am Computer, in der Küche und hinter der Kamera stecken hier drin, die mir viel Spaß gemacht haben! Besonders der Aufbau dieser Website war immer eine Herausforderung für mich, denn im Gegensatz zu allen anderen Bloggern, habe ich tatsächlich eine freie Website jenseits von Wordpress aufgebaut. Ich habe viel getüftelt um meine Seite an den Stil von Wordpress und Co an zu passen.

Mir wurde so oft geraten, meinen Blog auf eine entsprechende Plattform um zu ziehen, weil ich dann ja noch erfolgreicher sein könnte...aber das wollte ich nie. Ich war immer stolz auf meine Arbeit hier und die wäre dann komplett vernichtet gewesen. Das kam für mich nicht in Frage...Erfolg hin oder her. Dafür steckte einfach zu viel Herzblut hier drin.

 

Umso härter trifft mich jetzt das Thema DSGVO. Bisher konnte ich meinen Blog einfach so stehen lassen und mir immer wieder vornehmen, bald mal wieder was dran zu machen. Aber durch dieses DSGVO, das für mich ein Buch mit sieben Siegeln ist, bin ich nun leider gezwungen, meinen Blog still zu legen um auf der sicheren Seite zu sein. Eine Abmahnung einer geldgeilen Anwaltskanzlei, die auf Jagd nach kleinen Webseiten geht, die die DSGVO nicht erfüllt, kann und will ich mir nicht leisten.

Mich macht das sehr traurig und all mein Herzblut das hier drin steckt ist nun quasi umsonst geflossen...aber einen anderen Ausweg weiß ich im Moment nicht, da ich keine Ahnung habe, welche Anforderungen meine Seite nun erfüllen müsste um save zu sein.

 

An dieser Stelle möchte ich mich nun bei Euch allen verabschieden. Vielleicht ja nicht für immer. Vielleicht ist das ja der Punkt, an dem ich wirklich irgendwann wieder ganz von vorne und dann doch über Wordpress anfange...aber im Moment lasse ich das alles erstmal ruhen.

Ich bedanke mich bei Euch für Eure Treue, Eure Mails und Kommentare und es tut mir leid, dass ich nun auch alle Rezepte vom Netz nehmen muss, die hier zu finden waren. Ich selber werde das vermissen, denn - so wie es Anfangs eigentlich auch gedacht war - diente mir diese Website auch häufig als Nachschlagewerk. Das wird mir fehlen. Ab jetzt muss ich wieder googeln ;)

 

Macht es gut Ihr Lieben und vielleicht lesen wir uns in Zukunft ja doch mal wieder in neuem Gewand an neuer Stelle :)

 

Liebe Grüße

Melaníe

 

© BR 2016/Kramliczek

trenner